DUO AKOKA

"Balsam für die Seele" 
www.infranken.de

Schon seit langem spielen wir, Marie-Thérèse Zahnlecker (Klavier) und Moritz Schneidewendt (Klarinette), kammermusikalisch viel zusammen. Bevor wir unser Duo Akoka gründeten, musizierten wir bereits gemeinsam in unterschiedlichen größer besetzten Ensembles. Besonders die Beschäftigung mit Messiaens "Quatuor pour la fin du temps" hat uns beide musikalisch tief inspiriert.

Gewachsen aus dieser Erfahrung und in Erinnerung an die Uraufführung dieses bedeutsamen Werkes - unter anderem durch den Klarinettisten Henri Akoka - wollten wir unsere Arbeit im Duo vertiefen.

Dabei bewegt sich unser Repertoire zwischen der Romantik und dem zeitgenössisch Modernen, deren programmatische Gegenüberstellung und Vermittlung uns ein großes Anliegen ist.

Leonard Bernstein SONATE - Duo AKOKA
00:00 / 00:00

 

 

Carl Maria von Weber

GRAN DUO CONCERTANTE

Robert Schumann

FANTASIESTÜCKE OP.73

Alexander von Zemlinsky

FANTASIEN NACH GEDICHTEN VON RICHARD DEHMEL OP.9 (bearb. James Breed)

Claude Debussy

PREMIÈRE RHAPSODIE

Alban Berg

VIER STÜCKE OP.5

Leonard Bernstein

SONATE

Francis Poulenc

SONATE

Jörg Widmann

5 BRUCHSTÜCKE (1997)

REPERTOIRE//

Auswahl

© 2020  MARIE-THERESE ZAHNLECKER